In Frankfurt sind die Nächte heiß
Genre: Krimi | Länge: 87 | Orte: Frankfurt (D) | Produktionsjahr: 1966 | Altersfreigabe: 16
Nach dem bestialischen Mord an der Luxuslebedame und Prostituierten Vera Paterny kommt Kommissar Reinisch mit den Ermittlungen kaum voran. Da berichtet die Paterny-Kollegin Sonja von wilden Sex-Parties der Ermordeten und nennt Namen, prominente Namen. Währendessen ist der Zuhälterwelt ein erbitterter Kampf ausgebrochen und man liefert sich einen Straßenkampf à la Chicago bis die Polizei eingreift. Gegen die Polizei sind sie jedoch Verbündete und so jagt man nun in der Unterwelt selbst nach dem Mörder. Die Ganoven-Detektive sind nicht ziemperlich, aber erfolgreich. Sie entlarven den Täter und regeln die Sache nach ihren Gesetzen. Kommissar Reinisch wird den Fall Paterny eines Tages zu den unerledigten Fällen Nitribit und Matura legen müssen …

Cast:

Uschi

Xenia Doppler

Sonja

Barbara Valentin

Felix

Wolfried Lier

Peter

Claus Ringer

Vera

Vera Tschechowa

Dr. Freytag

Hans Münch

Reinisch

Konrad Georg

Alphons

Erik Schumann

Edith

Ilse Peternell

Harry

Walter Kohut

Crew:

Drehbuch

Rolf Olsen

Regie

Rolf Olsen

Regie

Lucie Berndsen

Kamera

Karl Löb

Kameraassistent

Ernst Zahrt

Produktionsleiter

Günter Eulau

Aufnahmeleiter

Erich Tomek

Architekt

Fritz Jüptner-Jonstorff

Kostüm

Frauke Stahmer, Lambert Hofer

Maske

Ladislaus Valicek