Agathe kann’s nicht lassen II – Alles oder nichts
Genre: | Länge: 90 | Orte: Region Achensee/ Tirol, Oberösterreich, München und Umgebung | Produktionsjahr: 2005 | Altersfreigabe: 12
In der Folge „Rien ne va plus” (AT) fahren Agathe und Stingermann zum Wellnessurlaub nach Achenkirch in Tirol. Dort lernen sie das Ehepaar Conrad (Miguel Herz-Kestranek) und Marion von Klier (Sonja Kirchberger) kennen, welches sich in Begleitung ihres Assistenten Bernd (Gunther Gillian) befindet. Agathe wittert schon bald, dass an der trügerischen Familienidylle etwas nicht stimmt. Statt der erhofften Entspannung am Swimmingpool bekommen es die Hobbydetektive schon bald mit zwei Leichen zu tun. Erst wird die Croupier Viola (Doris Schretzmayer) tot aufgefunden und kurze Zeit später ihr, wie Agathe herausfindet, heimlicher Geliebter Conrad von Klier. Auch dieses Mal sind es nicht Kommissar Krefeldt, und schon gar nicht sein Kollege, der Tiroler Polizist Brachl (Rainer Egger), die den Fall aufdecken…

Cast:

Cornelius Stingermann

Hans-Peter Korff

Agathe Heiland

Ruth Drexel

Andy Boehmer

Christian Spatzek

Bernd Teubner

Gunther Gillian

Conrad von Klier

Miguel Herz-Kestranek

Rosi Ballmann

Dana Golombek

Mühlheim

Gunter Berger

Kommissar Krefeldt

Maximilian Krückl

Brachl

Rainer Egger

Marion von Klier

Sonja Kirchberger

Viola

Doris Schretzmayer-Horwath

Croupier

Herbert Fux

Crew:

Drehbuch

Maximilian Krückl

Regie

Helmut Metzger

Regie

Adelheid Bimmel

Kamera

Helge Peyker

Herstellungsleiter

Alfred Strobl

Produktionsleiter

Carli Morbach

Filmgeschäftsführung

Angelika Bohr

Aufnahmeleiter

Claudia Jörs

Tonmeister

Heinz Ebner

Ausstattung

Michael König

Kostüm

Birgit Hutter

Maske

Gerd Reitinger

Oberbeleuchter

Thomas Blum

Schnitt

Romy Schumann