Almenrausch und Pulverschnee (3) – Die Seilbahn
Genre: | Länge: 48 | Orte: Tirol (A) | Produktionsjahr: 1992 | Altersfreigabe:
Der Bau der Seilbahn kann noch immer nicht beginnen. Franz Gmeiner fehlt weiterhin das Geld. Die Bank zögert mit dem Kredit, und Beate, die nun statt ihrer Schwester das Hotel Klosterbräu leitet, will die zugesagte Beteiligung nicht locker machen. Da hilft Anni ihrem Ehemann mit einer List, um an das Grundstück von Franz´ Bruder Otto zu kommen. Otto wollte das Grundstück nicht verkaufen, da sein darauf befindliches Haus dem Bau einer Stütztraverse weichen müßte. Aber nachdem Anni, die vor ihrer Hochzeit mit Otto liiert war, ihm erzählt hat, daß er der Vater von Rosi sei, überschreibt er im Taumel der Vaterfreuden Rosi das Grundstück. Die Entscheidung über den Bau der Seilbahn liegt nun bei ihr …

Cast:

Franz Gmeiner

Max Griesser

Gendarm Hias

Hias Mayer

Peter Berger

Chris Roberts

Bibi

Ottfried Fischer

Fritz Gmeiner

Alfred Böhm

Rena

Dunja Rajter

Klaus Vogel

Hans Jürgen Bäumler

Rosi

Mia Martin

Anni Gmeiner

Ida Krottendorf

Mark

Ralf Wolter

Crew:

Drehbuch

Franz Antel, F.Marischka, P.Moser

Regie

Franz Antel

Regie

Otto Stenzel, Norman Patocka

Kamera

Marc Prill

Kameraassistent

Florian Godenschweger

Produktionsleiter

Gerald Martell

Aufnahmeleiter

Alfred Strobl, E.G.Vogl

Tonmeister

Karl Schlifelner

Ausstattung

Burkhard Stulecker

Kostüm

Sibylla Antel

Maske

Monika Vögel, Andrea Hanschirik

Oberbeleuchter

Ossi Toth

Schnitt

Antje Vogler