Der Reigen
Genre: Literaturverfilmung | Länge: 106 | Orte: Wien (A) | Produktionsjahr: 1973 | Altersfreigabe: 18
Im Reigen der flüchtigen Begegnungen im ewigen Kampf der Geschlechter zwischen weiblicher Schwäche und Raffiniertheit und der Dummheit und dem Egoismus der Männer geraten nach und nach aneinander: eine Dirne, ein schmucker Soldat, ein naiv-romantisches Stubenmädchen, ein junger Herr, eine verheiratete Frau, deren Ehemann, eine reizend-unkomplizierte Midinette, ein origineller Dichter, eine Vollblut-Komödiantin und ein Graf, und der wiederum an die Dirne …

Cast:

Die Schauspielerin

Erika Pluhar

Das süße Mädel

Maria Schneider

Die junge Frau

Senta Berger-Verhoeven

Der Graf

Helmuth Lohner

Der Soldat

Hans Brenner

Die Dirne

Gertraud Jesserer

Der Dichter

Michael Heltau

Der junge Herr

Helmut Berger

Das Stubenmädchen

Sydne Rome

Der Ehemann

Peter Weck

Crew:

Drehbuch

Otto Schenk (Bühnenstück A.Schnitzler)

Regie

Otto Schenk

Regie

Sigi Rothemund

Kamera

Wolfgang Treu

Herstellungsleiter

Günter Eulau

Aufnahmeleiter

Gerald Martell, Karl-Friedrich Schmied

Tonmeister

Rolf Schmidt-Gentner

Architekt

Herta Hareiter

Ausstattung

Schmiedl GmbH

Kostüm

Hill Reihs-Gromes

Maske

Ladislaus Valicek, Lilly Zangerle