Die Kompanie der Knallköppe
Genre: Komödie | Länge: 92 | Orte: Kiel, Hamburg (D) , Wörthersee/Umgebung (A) | Produktionsjahr: 1971 | Altersfreigabe: 6
Heinz von Kattnig soll mit seinem Freund anstatt seines Onkels, dem pensionierten Konteradmiral Dagobert von Kattnig, nach Bergwies fahren, um dort die Truppen im richtigen Umgang mit dem vom Onkel erfundenen Rettungsschleppnetz einzuschulen. Doch unterwegs machen sie noch auf der Reeperbahn halt und schicken ihr Gepäck voraus nach Bayern. Durch einen Zufall werden zwei Handelsvertreter für die erwarteten Kieler Abgesandten gehalten, die bald mit ihrem höchst absonderlichen Benehmen dazu beitragen, daß aus Oberst Laschbergers „Sauhaufen“ eine „Kompanie der Knallköppe“ wird …

Cast:

Wigbert Kraft

Heinz Eckner

Agnes v. Bülau

Ruth Stephan

Heinz v. Kattnig

Roger Fritz

Conrad Grals

Hansi Kraus

Beatrix

Mascha Gonska

Lothar Laschberger

Kurt Nachmann

Adam Kahlfuß

Eddi Arent

Putzi

Christiane Rücker

Quirin Hinterbichler

Gunther Philipp

Crew:

Drehbuch

Rolf Olsen

Regie

Rolf Olsen

Regie

Klaus Schuster

Kamera

Franz X. Lederle

Kameraassistent

Karl Huber

Produktionsleiter

Günter Eulau

Aufnahmeleiter

Günter Sturm

Tonmeister

Franz Harrer, Peter Beil

Architekt

Heinz Eickmayer

Ausstattung

Heinz Eickmayer

Kostüm

Hildegard Bornkessel

Maske

Fritz Seyfried, Hedy Gauss-Obermayer

Schnitt

Helga Borsche