Graf Dracula in Oberbayern
Genre: Erotikkomödie | Länge: 90 | Orte: Mauterndorf, Kitzbühel (A), München (D) | Produktionsjahr: 1979 | Altersfreigabe: 16 und 18
Durch den Lärm der im Schloß untergebrachten Diskothek aufgeweckt, geistern Graf Dracula und seine anmutige Gattin Olivia wieder durch die alten Gemäuer. Sehr zur Freude des jungen Grafen Leopold, der das Auftauchen zweier so attraktiver Vampire gleich touristisch auswertet. Die Idee wird zum Knüller, „Schloß Dracula“ zur Sensation. Doch den Ansturm so vieler Vampir-Fans zeigen sich die beiden Hauptakteure nicht lange gewachsen und kehren heimlich in ihren Särgen in die Heimat Transilvanien zurück. Doch was wird nun mit den erlebnishungrigen Gästen von „Schloß Dracula“? Zum Glück sieht Leopold dem Graf Dracula zum Verwechseln ähnlich ….

Cast:

Olivia, seine Exgattin

Betty Vergés

Lehrerin

Ellen Umlauf

Mausi

Bea Fiedler

Gräfin Nora

Herta Worell

Boris

Ralf Wolter

Graf Dracula/Stanislaus

Gianni Garko

Franz

Dan van Husen

Leopold

Tobias Meister

Sepp

Alexander Grill

Crew:

Drehbuch

Grünbach & Rosenthal

Regie

Carlo Ombra

Regie

Michael Boyadjiew

Kamera

Heinz Hölscher

Kameraassistent

Horst Knechtel

Produktionsleiter

Erich Tomek

Aufnahmeleiter

Otto W. Retzer

Tonmeister

Karlheinz Ganzer

Ausstattung

Nino Borghi

Kostüm

Bernd Stockinger

Maske

Ingrid Thier, Marie Luise Lusewitz

Oberbeleuchter

Heinz Ludwig

Schnitt

Jutta Hering