Peter und Paul – 1. Staffel (09)
Genre: | Länge: 46 | Orte: Aschau und Oberbayern (D) | Produktionsjahr: 1993 | Altersfreigabe: k.E.
Peter (Helmut Fischer) und Paul (Hans Clarin) stecken in Reisevorbereitungen. Wie jedes Jahr fahren die beiden Bürgermeister trotz ihrer Rivalität gemeinsam zur Kur. Diesmal hat Paul den Kurort ausgesucht: Den Sonnenhof in Bad Apfelbach. Auf der Fahrt weiht Paul seinen Kollegen ins Kurprogramm ein: Kurse gegen Minderwertigkeitsgefühle, zur Reinkarnation und zur pränatalen Massage. Peter kann sich dafür nicht erwärmen. Im Sonnhof bei den Brüdern der Sonne erwarten Peter weitere Überraschungen. Im Kurhaus fehlen sämtliche Türen; auch am stillen Örtchen, wie Peter entsetzt feststellt. Die Kurgäste tragen gelbe Gewänder und einen gelben Punkt auf der Stirn. Peter will sofort wieder abreisen. Paul kann ihn zum Bleiben überreden. Und die Affirmations-Übungen zur Stärkung der Aura wirken sofort. Peter findet Gefallen an dem spirituellen Programmen … Nicht so Paul. Bei Tofu und Soja träumt er von der Kochlust seiner Frau Elisabeth (Ilse Neubauer). Kurzentschlossen flüchtet Paul nach Niederwaldau und läßt Peter bei den Brüdern der Sonne zurück. In Nieder- und Hohenwaldau wird man unruhig: Peter ist der Sekte verfallen. Er will sich zum Schamanen ausbilden lassen. Und das kann teuer werden …

Cast:

Wolfgang Elfinger

Ernst Cohen

Peter Elfinger

Helmut Fischer

Elisabeth Schneck

Ilse Neubauer

Max Elfinger

Felix Nottensteiner

Pfarrer Brendl

Hans Brenner

Finni

Elisabeth Karg

Zwieberl

Andrea Wildner

Pfaffenwimmer

Bettina Redlich

Baronin von Rabenberg

Loni von Friedl

Paul Schneck

Hans Clarin

Alfred

Gerhard Zemann

Crew:

Drehbuch

Cornelia Willinger-Zaglmann

Regie

Kai Borsche

Regie

Heike Hubert

Kamera

Rainer Gutjahr

Kameraassistent

Martin Hendes

Produktionsleiter

Uwe Wriedt

Aufnahmeleiter

Eberhard Schulz

Tonmeister

Quirin Böhm

Ausstattung

Hans Gailling

Kostüm

Heidi C. Wujek

Maske

Rita Wild, Carmen Jokisch

Oberbeleuchter

Wolfgang Köhler

Schnitt

Monika Abspacher