Peter und Paul – 2. Staffel (11)
Genre: Komödie | Länge: 46 | Orte: Aschau und Oberbayern (D) | Produktionsjahr: 1994 | Altersfreigabe: k.E.
Peter Elfinger (Helmut Fischer) leidet unter Liebeskummer. Baronin Freifrau von Rabenberg hat ihn verlassen. Pfarrer Brendls (Hans Brenner) Versuche, sein Schäfchen zu trösten, scheitern. Peter weidet sich an seinem Weltschmerz. Sohn Wolfgang (Ernst Cohen) weiß Rat. Je mehr Peter leidet, umso besser geht es Paul Schneck (Hans Clarin). Und das kann Peter noch weniger ertragen.Die Baronin vermacht Peter und Paul ihr Chiemseer Schloß. Peter lehnt das Geschenk jedoch ab – wer will schon in einem halben Schloß wohnen mit all den Erinnerungen. Und Paulimann … Erst wenn Paul einen Hund findet, der dem barönlichen Mops Max Emanuel gleicht, will Peter die Schenkung antreten. Paul gibt Inserat auf. Ein Mops-Auflauf im Bürgermeisterzimmer ist die Folge. Dennoch: keiner gleicht Max Emanuel, lautet Peters Urteil …. Als Paul endlich einen passenden Vierbeiner auftreiben kann, unterzeichnet Peter den Schenkungsvertrag und verzichtet auf den Hund. Soll sich Pauli doch um Max Emanuel II kümmern …

Cast:

Paul Schneck

Hans Clarin

Elisabeth Schneck

Ilse Neubauer

Pfarrer Brendl

Hans Brenner

Wolfgang Elfinger

Ernst Cohen

Alfred

Gerhard Zemann

Pfaffenwimmer

Bettina Redlich

Peter Elfinger

Helmut Fischer

Zwieberl

Andrea Wildner

Max Elfinger

Felix Nottensteiner

Crew:

Drehbuch

Cornelia Willinger-Zaglmann

Regie

Heide Pils

Regie

Danielle Kahle

Kamera

Rainer Gutjahr

Kameraassistent

Martin Hendes

Produktionsleiter

Karlheinz Ganzer

Aufnahmeleiter

Viktor v. Theumer

Tonmeister

Rainer Schamel

Ausstattung

Gerd Krauss

Kostüm

Christiane Thalmayer

Maske

Helga Gläser, Oliver Ziem

Oberbeleuchter

Wolfgang Köhler

Schnitt

Monika Abspacher