Seitensprung ins Glück
Genre: Unterhaltung | Länge: 89 | Orte: Berlin | Produktionsjahr: 2000 | Altersfreigabe:
Der Internist Dr. Gregor Marquardt (Michael Roll) kann sich vor unzweifelhaften Angeboten des schönen Geschlechts kaum retten. Völliges Unverständnis dafür zeigt seine Freundin, die Unternehmensberaterin Sandra Bergmann (Claudine Wilde). Als die Gregor mit der Krankenschwester Marion (Mareike Fell) überrascht, trennt sie sich von ihm. Sandra aber braucht für einen wichtigen Geschäftstermin dringend einen Begleiter und so rät ihr Tanja Klein (Anna Böttcher), ihre Mitarbeiterin, bei der Callboy-Agentur „Pep“, deren Chefin Linda Morlowski (Erika Berger) ist, einen Mann zu leasen. Auch Dr. Rüdiger Baer (Heinrich Schafmeister) und Dr. Bernd von Neubert (Maximilian Krückl), Kollegen und Freunde von Gregor, landen bei dem Escortservice. Das entsprechende Durcheinander ist dadurch vorprogrammiert, aber nach einigem Hin und Her lösen sich alles Missverständnisse in Wohlgefallen auf.

Cast:

Linda Morlowski

Erika Berger

Rüdiger

Heinrich Schafmeister

Sandra

Claudine Wilde

Frau Riegert

Ingrid von Bothmer

Tanja

Anna Böttcher

Frau Bernhard

Inge Wolffberg

Frau Krüger

Giselle Vesco

Marion

Mareike Fell

Chefarzt

Peter Döhring

Dr. Werner

Gunter Berger

Bernd

Hannes Maier

Gregor

Michael Roll

Daniela

Lukschy Josefine

Crew:

Drehbuch

Gabriele Diechler

Regie

Stefan Lukschy

Regie

Hartmund Landsiedel

Kamera

Martin Kukula

Kameraassistent

Marcus Schlicht

Herstellungsleiter

Thomas Hroch / Thomas Teubner

Produktionsleiter

Martin Lehwald

Aufnahmeleiter

Gunnar Juncken

Tonmeister

Ulla Kösterke

Architekt

Ric Schachtebeck

Kostüm

Juschka Friedemann

Maske

Beatrice Petri / Nathalie von Brunn

Oberbeleuchter

Thomas Schulz

Schnitt

Melania Singer