Warum hab ich bloß zweimal ja gesagt
Genre: Erotikkomödie | Länge: 82 | Orte: | Produktionsjahr: 1969 | Altersfreigabe: 16 und 18
Vittorio, ein braver Zugschaffner, der seinen Dienst zwischen Rom und München verrichtet, hat nur einen Fehler: er kann nicht nein sagen. Deshalb hat er auch gleich 2 x geheiratet und so erwartet ihn einmal eine bildhübsche Römerin mit Spaghetti und Chianti und das anderemal eine bildhübsche Münchnerin mit Knödel und Bier. Diese „vollkommene“ Ehe funktioniert bisweilen sehr gut, bis eines Tages seine Versetzung auf die Strecke Rom – Paris – Rom verfügt wird …

Cast:

Peter Weck

Fritz Muliar

Heinz Erhardt

Ann Smyrner

Terry Torday

Edith Hancke

Raffaella Carra

Willy Millowitsch

Crew:

Drehbuch

Kurt Nachmann, Günter Ebert

Regie

Franz Antel

Regie

Hanns Matula

Produktionsleiter

Kurt Kodal

Schnitt

Arndt Heyne