Weißblaue Wintergeschichten 2005 (4) – Der Sylvesterkracher
Genre: romantische Komödie | Länge: 0 | Orte: Bad Hofgastein, Lofer, Obertauern | Produktionsjahr: 2005 | Altersfreigabe:
Bernhard Winkler (Joseph Hannesschläger) ist Event-Manager eines Wintersporthotels und Wolfgang Rogalla (Miguel Herz-Kestranek) sein Chef. Der Hoteldirektor beobachtet jedes Jahr auf‘s Neue, dass die attraktive Carola Ostermann (Anja Kruse), die gerade zur Unternehmerin des Jahres gekürt worden ist, allein anreist. Als engagierter Hoteldirektor gibt er seinem Mitarbeiter Winkler den Auftrag, der alleinstehenden Dame den passenden Mann zu finden, und das bis zum Silvesterabend Punkt 12. Ansonsten sieht er sich gezwungen ihn leider entlassen zu müssen. Zunächst glaubt Winkler, in Hans Peter Nickel (NN) einen Autohändler aus Köln, den idealen Kandidaten gefunden zu haben, doch sein Plan geht nicht auf. Carola ist von dessen schrecklichem Auftreten und seinem protzigen Sportwagen wenig begeistert. Jetzt muss Winklers bester Freund Antonio (NN) herhalten. Als italienischer Figaro hat er ja ein Gespür für Frauen. Doch auch diese Wahl ist falsch. Auf den Gedanken, dass Carola ein Auge auf den Hoteldirektor geworfen hat, kommt Winkler fast zu spät…

Cast:

Carola Ostermann

Anja Kruse

Wolfgang Rogalla

Miguel Herz-Kestranek

Bernhard Winkler

Joseph Hannesschläger

Crew:

Drehbuch

Rolf-René Schneider

Regie

Karsten Wichniarz

Regie

Gero von Wedel

Kamera

Hartmut E. Lange

Kameraassistent

Olaf W. Myhr

Herstellungsleiter

Alfred Strobl

Produktionsleiter

Christoph Getrost

Filmgeschäftsführung

Andrea Hroch

Aufnahmeleiter

Leo Süßmeir

Tonmeister

Thomas Szabolcs

Ausstattung

Bertram Reiter

Kostüm

Heidi Melinc

Maske

Georgie Schillinger, Martin Geisler

Oberbeleuchter

Thomas Hollaus

Biljana Grafwallner